Dr. Astrid & Dr. Burkhard Dworan
Heuschnupfen im Winter?
Draußen ist Winter. Die Nase läuft, die Augen jucken.
Das kann doch keine Allergie sein - oder doch?
Tatsächlich beginnt die Allergiesaison schon zeitig im Jahr. Je nach Witterung kann die Haselblüte bereits im Jänner einsetzen und allergische Beschwerden verursachen.

Ein Allergietest schafft Klarheit.

Arztgespräch, Hauttest und Blutuntersuchung zeigen, ob Beschwerden durch eine Allergie verursacht sind und ermöglichen eine zielgerichtete und für den Patienten maßgeschneiderte Therapie.
Was ist das
Diagnose
Behandlung
Kassenleistungen
Privatleistungen